Startseite » Rezepte » Zucchinipuffer und Gebackene Karotten im Joghurt

Zucchinipuffer und Gebackene Karotten im Joghurt

Schwierigkeitsgrad: einfachZubereitungszeit: 60 min

Zutaten:

  • 750 g Zucchinis
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • je ½ Bund fein gehackte glatte Petersilie und fein gehackter Dill
  • 2 Eier
  • ca. 100 g Paniermehl
  • 100 g frisch geriebenen Hartkäse
  • schwarzer Pfeffer aus der Pfeffermühle
  • etwas Mehl zum Wenden
  • reines Sonnenblumenöl zum Ausbacken

Zubereitung:

  1. Die Zucchinis in Scheiben schneiden und in reichlich Salzwasser ca. 8 Minuten garen lassen. Anschließend die Scheiben aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und nochmals mit den Händen ausdrücken.
  2. Die Zucchinischeiben in einer Küchenmaschine oder im Mixer grob pürieren. Das Püree in eine Schüssel geben und darin mit den Zwiebelwürfeln, Petersilie, Dill, Eiern, Mehl, Paniermehl und dem geriebenen Käse gut vermengen.
  3. Die Zucchinimasse mit Salz und Pfeffer gut würzen und 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Mit nassen Händen aus der Masse kleine, runde Puffer formen und diese im Mehl wenden. Reichlich Öl in einen Topf oder in die Fritteuse geben und die Zucchinipuffer darin Portionsweise ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und heiß servieren.

Zu dem Gericht passt eine Safran Joghurt Sauce

Zutaten:

  • 1,5kg mittlere Karotten
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Mehl
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 500 g Vollmilchjoghurt
  • 2 Esslöffel frisch gehacktes Fenchel-grün

Zubereitung:

  1. Die Karotten schälen und in reichlich Salzwasser mit dem Zucker Biss-fest kochen lassen. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. Aus Mehl, Salz und etwa 300ml Wasser einen dickflüssigen Teig rühren.
  3. Das Öl im Topf erhitzen. Die Karotten mit Hilfe einer Gabel einzeln in den Teig tauchen und Portionsweise im Öl rundherum goldbraun braten.
  4. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Joghurt in einer Schüssel glatt rühren, mit Salz ab schmecken und mit Fenchel-grün bestreuen. Zusammen mit den Karotten und Salzgebäck heiß servieren.

Hinterlasse einen Kommentar